deutsch

english

hrvatski

italiano

magyar
 

Mirko & Arijan Žigo
Barbat 710, 51280 RAB, Croatia
tel/fax: +385 51 721 154
e-mail:
mirkodiving@otokrab.hr
MIRKO DIVING CENTER

 

TAUCHPARADIES AN 365 TAGEN IM JAHR

www.mirkodivingcenter.com

     
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
FOTOSHOW
 

Wenn Sie für Ihren Tauchurlaub ein besonderes Ziel an der Adria suchen, dann besuchen Sie die Insel Rab mit ihren wunderbaren Stränden, romantischen Buchten und einer reichen und spannenden Über- und Unterwasserwelt. Hier können Sie nicht nur aktiv ihrem Sport frönen, sondern auch in besonders mildem Klima entspannen. Mit seiner unwiderstehlichen Gastfreundschaft bietet Rab seinen Gästen seit Jahrzehnten außergewöhnliche Möglichkeiten, hier einen aktiven wie erholsamen Urlaub zu verbringen. Auf Rab finden sie kleine, urige ehemalige Fischerorte teilweise direkt am Meer, die sich in kulinarischen und kulturellen Angeboten gegenseitig überbieten.

Im ehemaligen Fischerdorf Barbat auf der Südostspitze der Insel befindet sich das Mirko Diving Center, das von Mirko selbst und seinem Sohn, Prof. Arijan Zigo seit 1993 geführt wird. Mirko ist mit seiner 30jährigen Erfahrung im Sporttauchen eine Taucherlegende auf der gesamten Insel. Mirkos Diving-Center merkt man daher nicht nur höchste Professionalität an, sondern vor allem auch die Liebe und Hingabe zum Tauchsport. Gäste schätzen vor allem immer wieder auch die familiäre Atmosphäre, in der sich jeder gleich willkommen und zu Hause fühlen kann. 

Mirkos Diving Center bietet 20 komplette Tauchausrüstungen und fünfzig 10- bis 12-Liter-Pressluftflaschen, die mit zwei Bauer Kompressoren (530 L/min.) schnell wieder aufgefüllt werden können.

Wir verfügen über zwei eigene Tauchboote, jeweils 11 m bzw. 12 m lang. Sie sind ausgestattet mit allem, was nicht nur sichere, sondern auch angenehme Tauchgänge garantieren, wie eine DAN Unfallversorgungseinheit, WC, UKW-Radio, eine Küche für kleine Snacks und kühle Getränke und natürlich eine Heizung, die allerdings dank der angenehmen Wassertemperaturen (Juni bis September 21° - 28°, Mai bis Oktober 16° bis 21°, November bis April 11° bis 16°) selten benötigt wird. Süßwasser an Bord wie auch an der Anlegestelle zum Ausspülen des Tauchequipments ist selbstverständlich. An Land befinden sich ebenfalls Trockenräume, um das abgelegte Equipment vor Ort lagern zu können. Die Tauchflaschen werden von geschulten und qualifizierten Mitarbeitern für den nächsten Tauchgang gefüllt und vorbereitet. An Bord beider Boote sind immer genügend Flaschen für zwei Tauchgänge vorhanden, so dass Sie die Bootsfahrt ebenfalls genießen können, ohne sich während der Pausen zwischen zwei Tauchgängen vom Abfüllen der Flaschen stören lassen zu müssen.
 

Das gesamte Aquatorium rund um die Insel Rab steckt voller Überraschungen nicht nur für Taucher, sondern auch für Badegäste und Kinder. Halb- oder Ganztagsausflüge kombiniert mit einem Picknick werden in den einsamen Buchten so zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie vergessen Ihren Alltag schnell beim Anblick des kristallklaren, blauen Wassers, dem Geräusch der singenden Zikaden und den Gerüchen der überall wachsenden Heilkräuter. Die schnell gefundene Ruhe und die Gastfreundschaft der Inselbewohner verschaffen Ihnen ein einzigartiges Urlaubserlebnis, und aus Gastfreundschaft sind auch schon oft genug langjährige Freundschaften geworden. 
 

An der Tauchbasis werden auch Kurse nach CMAS Richtlinien angeboten. Anfänger haben die Möglichkeit innerhalb eines kurzen Zeitraumes den Grundkurs zu absolvieren. Alle Lernmittel werden zur Verfügung gestellt, wie das CMAS-Buch, Unterlagen sowie nach erfolgreicher Prüfung der CMAS-Stern 1.
 


Copyright © 2003 "Infotel" & "MDC Rab" - Administrator: Andriano Barčić